Unsere Tiere

"Entdecken Sie die faszinierende Räuber der Nacht von Eulenmann!"

Im Eulenreich haben wir eine wundervolle Gemeinschaft von Eulen, die liebevoll vom Eulenmann betreut werden. Unseren speziell trainierten Tiere helfen uns bei Shooting´s, Informations-Stunden und Therapiesitzungen. Wir sind davon überzeugt, dass die Eulenpräsenz Ihnen dabei hilft, sich zu konzentrieren, innerlich zur Ruhe zu kommen und positive Energie zu empfinden. Unsere Eulen sind äußerst sozial und liebenswürdig, so dass sie gerne mit den Menschen um sie herum interagieren und ihre Aufmerksamkeit genießen. Wir laden Sie herzlich ein, unsere Eulen zu besuchen und dabei zu erleben, wie sie eine wichtige Rolle in unserem Streben nach Glück und Wohlbefinden spielen.

Locke

Locke, unser Europäischer Uhu Terzel, ist ein majestätischer Vertreter seiner Art. Mit einer imposanten Flügelspannweite und einem eindrucksvollen Federkleid verkörpert er die Schönheit und Anmut der Eulenwelt. Seine großen, leuchtenden Augen strahlen Intelligenz und Wachsamkeit aus, während sein markanter Schnabel und kräftige Krallen seine Jagdfähigkeiten betonen.

Locke zeichnet sich durch sein eindrucksvolles Territorialverhalten aus. In der Dämmerung wird sein charakteristischer Ruf zum unverkennbaren Teil der natürlichen Symphonie. Seine Präsenz auf einem hohen Ansitz unterstreicht nicht nur seine imposante Erscheinung, sondern auch seine Rolle als geschickter Jäger in der Nacht.

Als Europäischer Uhu Terzel verkörpert Locke die faszinierende Verbindung zwischen Wildnis und Mythos. Sein Auftreten symbolisiert die geheimnisvolle Schönheit der Natur und erinnert uns daran, wie wichtig es ist, diese majestätischen Vögel zu schützen und zu bewahren.

Hermine und Raffael

Hermine und Raffael , unsere Sibirischesn Uhu´s, sind  majestätische Vertreter ihrer Art.

Der Sibirische Uhu, wissenschaftlich bekannt als Bubo bubo sibiricus, ist eine imposante Eulenart, die in den Weiten Sibiriens beheimatet ist. Diese majestätischen Eulen gehören zur Gattung der Uhus und sind eine Unterart des Eurasischen Uhus.

Mit einer imposanten Größe von bis zu 75 Zentimetern und einer Flügelspannweite von über 1,5 Metern zählen Sibirische Uhus zu den größten Eulen der Welt. Ihr Gefieder ist dicht und von einer auffälligen, bräunlichen Farbe durchzogen, was ihnen eine hervorragende Tarnung in den sibirischen Wäldern verleiht. Charakteristisch sind auch die markanten Federohren, die ihnen ein imposantes Erscheinungsbild verleihen.

Diese Eulen sind vorwiegend in den subarktischen und arktischen Regionen Sibiriens anzutreffen, wo sie sich in unterschiedlichen Lebensräumen wie Taigawäldern, Tundren und Bergregionen aufhalten. Sibirische Uhus sind ausgezeichnete Jäger und ernähren sich hauptsächlich von kleinen Säugetieren, Vögeln und gelegentlich auch von Fischen.

Die Brutzeit der Sibirischen Uhus beginnt im Frühjahr, wenn sie ihre charakteristischen Horste in Felsen oder Bäumen bauen. Ein typischer Wurf besteht aus zwei bis vier Eiern, die von beiden Elternteilen abwechselnd bebrütet werden. Die Aufzucht der Jungvögel erfordert intensive elterliche Pflege, da die Jungen in den ersten Wochen besonders auf die Versorgung mit Nahrung angewiesen sind.

Die Sibirischen Uhus sind faszinierende Vögel, die nicht nur aufgrund ihrer Größe und Erscheinung beeindrucken, sondern auch eine wichtige Rolle im Ökosystem Sibiriens spielen. Trotz ihrer eindrucksvollen Größe sind diese Eulen in vielen Teilen ihres Verbreitungsgebiets bedroht, hauptsächlich durch Lebensraumverlust und menschliche Einflüsse. Schutzmaßnahmen und Erhaltungsprogramme sind entscheidend, um die Zukunft dieser faszinierenden Eulenart zu sichern.